RCMC Düsseldorf e.V.

Herzlich WillkommenAktuelles

Wettbewerbe + Veranstaltungen in Corona-Zeiten

Auch wenn im täglichen Leben immer noch erhebliche Einschränkungen bestehen und überall zu Recht Vorsichtsmaßnahmen ergriffen und gelebt werden müssen, sind inzwischen trotz der schwierigen Zeiten doch wieder etliche Aktivitäten möglich. Vor allem das Fliegen auf dem Platz!

Bestimmte Veranstaltungen, vor allem Wettbewerbe, werden aber auf unserem Gelände bis auf Weiteres nicht stattfinden; insoweit haben wir - hoffentlich an allen relevanten Stellen - den Kalender des RCMC mit einem entsprechenden Hinweis auf "abgesagte" Veranstaltungen aktualisiert. Schaut bitte hin und wieder auch dort hinein, bei Bedarf werden dort auch weitere Aktualisierungen eingetragen.

Flugbetrieb ab 07.05.2020 wieder möglich! Aber mit Abstand und neuen Regeln:

Ihr habt es sicher schon alle vernommen, der Vorstand hat es auch schon per Mail verkündet: ab 07.05.2020 ist der Flugbetrieb wieder möglich. Wir haben lange auf die Wiederaufnahme des Flugbetriebs gewartet und freuen uns alle darauf und darüber, unsere Modelle wieder in die Luft zu schicken.
Leider geht dies nicht ohne Einhaltung strengerer Regeln. Nachstehend findet Ihr die Empfehlungen der Bundeskommission Modellflug des DAeC, um deren Beachtung und Einhaltung wir Euch hiermit alle bitten, um weder Euch noch andere zu gefährden und um damit auch dazu beizutragen, dass der Flugbetrieb nicht in Kürze wieder weiter eingeschränkt oder gar eingestellt werden muss. Ihr werdet zudem noch einige Hinweisschilder mit weiteren Hinweisen auf unserem Gelände finden. Sie sollen an die Einhaltung der Regeln individuell erinnern. Bitte haltet Euch dran, in Eurem eigenen Interesse, aber auch im Interesse und zum Schutz aller anderen Menschen, mit denen Ihr auf dem Platz oder anderswo zusammenkommt!

Allgemeine Regeln:

Auf die Distanzregeln ist zu achten. Der Abstand zwischen den Sportlern darf 2m nicht unterschreiten.
Der Vorbereitungsraum und auch das Flugfeld bieten i.d.R. ausreichend Platz. Ggf. sind Bodenmarkierungen anzubringen um den Abstand kenntlich zu machen.
Körperkontakt vermeiden, keine Begrüßungsrituale
Erforderliche Arbeiten am Modell sind allein durchzuführen bzw. zuhause zu erledigen.
Es ist auf gesteigerte Handhygiene zu achten. Toilettenanlagen sind regelmäßig zu reinigen und zu desinfizieren.
Aufenthaltsräume wie Vereinsheime sind zu sperren bzw. dürfen nur kurzfristig und einzeln betreten werden. Ggf. vorhandene Vereinsgastronomie bleibt vorerst geschlossen. Umkleiden und Duschen ist zuhause zu erledigen.
Fahrgemeinschaften sind zu unterlassen.
Wettbewerbe und Veranstaltungen mit Zuschauern sollten vorerst ausgesetzt werden.
Generell ist darauf zu achten, das Risiko zu minimieren und vor allem Risikogruppen zu schützen.
Eine Dokumentation über die anwesenden Sportler ist im Flugbuch zu verzeichnen

Kalender, Veranstaltungen, Wettbewerbe ...

Die Vereinstermine für 2020 wurden auf der ersten erweiterten Vorstandssitzung nach der Jahreshauptversammlung festgelegt und im Kalender veröffentlicht, der im Übrigen nach Möglichkeit immer weiter auch mit externen Terminen vervollständigt wird. Die meisten Termine, vor allem Wettbewerbe, sind aber derzeit CORONA-bedingt gecancelt. Daher ist der Kalender derzeit nur unter Vorbehalt verlässlich. Der Kalender ist dort zu finden.

Umsetzung der "Drohnenverordnung", Kenntnisnachweis

Die vollständige Umsetzung der geänderten Luftverkehrsordnung trat zum 01.10.2017 in Kraft. Details wegen Kenntnisnachweis und der vorgeschriebenen Modellbeschriftung findet ihr hier.