RCMC Düsseldorf e.V.

Herzlich WillkommenAktuelles

F5J Wettbewerb in Reuver / Niederlande

Vier Piloten aus den Reihen des RCMC - Oliver Wünnenberg, Jörg Syska, Christian Keulerz und Wolfgang Keil - nahmen am 11.09.2022 am Wettbewerb in Reuver teil. Nach einem nebligen Vormittag konnte der Wettbewerb erst kurz vor der Mittagszeit beginnen. Mit 15 Teilnehmern wurden dann noch sehr sportlich sechs (!) Durchgänge geflogen. Christian Keulerz hat sich den 1.Platz, Wolfgang Keil den 6. Platz erflogen, Jörg und Oliver landeten auf 12. und 13.

Herzliche Glückwünsche zu den Platzierungen. Ein paar Eindrücke auf den Bildern von Wolfgang.

Airlebnis in Goch

Am Samstag, den 27.08.2022, fand wieder mal ein Airlebnis-Tag statt, dieses Mal auf dem Gelände des LSV Goch. Unsere Fluglehrer waren, wie schon so oft, dabei und haben interessierten Personen im Lehrer-Schüler-Weg Einblicke in die Modellfliegerei verschafft. Und auch wenn Goch nicht direkt "um die Ecke" liegt, haben doch einige unserer Jugendlichen auch den Weg dort hingefunden. Einigen von ihnen wurde dann der Mitflug beim Segelkunstflug ermöglicht, eine spannende Erfahrung!
Die Veranstaltung war gut organisiert, es fand ständig Flugbetrieb statt - Motorkunstflug, Oldtimer-Wiindenstarts, Segelkunstflug, ab und an auch mal ein Schulgleiterflug - und das war stets interessant anzuschauen. Insgesamt ein entspannter Tag mit vielen angenehmen und positiven Eindrücken.
 

Registrierung UAS-Betreiber

Seit 01.05.2021 müssen alle Modelle, die schwerer als 250 Gramm sind, die sogenannte e-ID tragen. Sie kann einfach am oder im Modell angebracht werden. Das Luftfahrtbundesamt (LBA) hat die e-ID vergeben und sie allen Mitgliedern per Mail geschickt, für die der Vorstand im vergangenen Jahr die Sammelregistrierung über den DAeC vornehmen konnte. Wer diese e-ID noch nicht erhalten hat, muss sie bitte selbst beim Luftfahrtbundesamt beantragen; auf der verlinkten Seite ist unten der "Eintritt" in die Registrierung zu finden. Rückfragen? => bitte an Vorstand oder Referenten.
 

Hallenfliegen ...

... geht nun wieder los, der Sommer ist vorbei. Von Oktober bis Ende März 2023 steht uns die Halle wieder zur Verfügung, grundsätzlich jeden Freitag um 20:00 Uhr. Hier könnt Ihr auch in der kalten und ungemütlichen Jahreszeit das Reaktionsvermögen trainieren und die Fingerfertigkeit aufrecht erhalten. Anschrift und Anfahrtshinweise findet ihr hier, ganz unten auf der Seite. Achtung: bitte stets abklären, ob ein Termin stattfindet. Wendet Euch dazu bitte an Jörg Nadolski, Andreas Ulmer oder Hallenreferent Fabian Weidner, Kontaktdaten hier. Kommt ruhig mal vorbei!

Umsetzung der "Drohnenverordnung", Kenntnisnachweis

Die vollständige Umsetzung der geänderten Luftverkehrsordnung trat zum 01.10.2017 in Kraft. Details wegen Kenntnisnachweis und der vorgeschriebenen Modellbeschriftung findet ihr hier.